LUNA-Sennestadt

Kontakt Telefon 05205-105544
  E-Mail info@luna-sennestadt.de
  Adresse Lindemannplatz 1

Weitere aktuelle Informationen auf der LUNA-Homepage   www.luna-sennestadt.de

Am kommenden verlängerten Wochenende vom 01.10. bis 03.10. findet im LUNA wieder der Sparren-Convent statt, eines der größten und mittlerweile traditionsreichsten Treffen für Rollenspieler/innen in der Region.

 

Einzelheiten findet ihr nach dem Download des Flyers

Sparren-Convent im LUNA-Sennestadt
scflyer2016.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Presse-Info 30.09.16

 

LUNA-Kurs: Neue Medien und Internet


Kinder wachsen heute in einer mobilen Medienwelt auf. Damit haben sie permanent Zugang zum weltweiten Internet. Sie lernen sehr schnell mit diesen Neuen Medien umzugehen spielen, surfen im Internet und können vielfältig kommunizieren. Allerdings fehlt ihnen oftmals grundlegendes Wissen im Umgang mit Neuen Medien und Internet.
Im PC-Kurs mit Ute Sauer für Kinder ab 8 Jahren mit leichten Vorkenntnissen erforschen die Teilnehmer/innen die Kinderwelten im Internet, lernen die kreativen Möglichkeiten von PC, Smartphones und Tablets kennen und erwerben grundlegendes Wissen und die Kompetenz mit den Gefahren des Internets umzugehen. Den eigenen Interessen folgend werden Spiele, Rallyes und ein Stadtplan rund um den eigenen Wohnort entwickelt und dazu drinnen und draußen PC, Smartphones und Tablets eingesetzt. Der Kurs startet am 8.10. über acht Treffen außer den Ferien donnerstags 17 bis 18.30 Uhr. Anmeldungen unter 05205-105544 oder info@luna-sennestadt.de.

 

Stand-Tickets für LUNA-Flohmarkt


Am Samstag, 12.11., veranstaltet das Luna, Kinder- und Jugendzentrum der Sportfreunde Sennestadt, ab 14 Uhr seinen nächsten „Flohmarkt rund um’s Kind“. Gebrauchtes und gut Erhaltenes von Kinderkleidung bis Ausstattung, Spielzeug bis Kinderwagen wechselt dann wieder die Besitzer. Wer selbst auf diese Weise im Kinderzimmer Platz schaffen will, kann im Buchladen Kutzner am Reichowplatz 17 ab 5.10. eines von fünfunfundreißig „Floh-Stand-Tickets“ für zehn und sieben Euro erwerben. Die Öffnungszeiten sind Montag – Freitag 9:00Uhr - 13:00 Uhr  und 15:00Uhr - 18:30Uhr und Samstag 9:00Uhr - 13:00 Uhr.

 

LUNA bietet Theaterabenteuer für Teenies in den Herbstferien
„Odyssee im Meer der Fantasie“


Das LUNA Sennestadt schreibt für die Herbstferien einen Theaterworkshop für Teenies aus. Diesmal verspricht das Jugendzentrum der Sportfreunde fünf spannende Ferientage für alle, die sich auf ein Theater-Abenteuer mit der Theaterpädagogin Freya Müller einlassen. Das Stück muss freilich noch erfunden, probiert und geprobt werden - und aufgeführt. Es ist die Gelegenheit, sich in die Welt des Theaters einzufühlen und sein Bühnentalent auszuprobieren. Jede/r kann sich mit eigenen Erfahrungen und Ideen einbringen, keine/r muss schon schauspielen können.
Als Impuls-Vorlage dient die Szene im Amphitheater aus Michael Endes‘ „Momo“ von der gespielten Seereise. Freya Müller: „Tauche ein in das Meer deiner Fantasie, ein Meer der unendlichen Möglichkeiten und schlüpfe in deine Wunschrolle. Lass deinen Vorstellungen und Träumen freien Lauf und begib dich mit uns auf eine Expedition voller Gefahren, Abenteuer und Wunder. Wie Momo und die Kinder im Amphitheater soll das Spiel uns und unser Publikum die Wirklichkeit vergessen zu lassen, indem wir uns eine neue erspielen…“


Freya-Maria Müller, die neben einem Pädagogik- und Germanistikstudium in diversen Theater- und Filmprojekten gespielt hat und ihr Handwerkszeug beim Bochumer „Theater Total“ vertieft hat, zeigt die „Basics“ des Theaterspielens: Ensemblebildung, Spaß und Vertrauen, Energie und Bühnenpräsenz, Improvisation. Ausgehend vom Ideenmaterial der Gruppe und je nach Vorlieben können verschiedene Theatertechniken zum Einsatz kommen: Improvisation, Performance, Tanz oder auch Kreatives Schreiben. Nach zwei Tagen des Experimentierens werden die Ergebnisse sortiert und daraus das Stück „dramatisiert“. Parallel dazu arbeiten alle an Kostümen, Requisiten und Bühnenbild bis es nach einem intensiven Probentag zur Welt-Ur-Aufführung kommt.
Das Projekt findet im Rahmen des „Kulturrucksack NRW“ statt, ein Förderprogramm für Schüler/innen mit heimischen Künstlern und Kulturschaffenden. (www.kulturrucksack.nrw.de)


Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich für die Verpflegung  des Ensembles wird eine Umlage erhoben.
Der Theater-Ferienworkshop ist wie folgt terminiert: Mo 10.10. –  Fr  14.10.  11 - 15 h Aufführung Sa. 15.10. 15 h.
Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich für die Verpflegung  des Ensembles wird eine Umlage erhoben. Anmeldungen unter 05205-105544 oder info@luna-sennestadt.de